Mexikanischer Gemüseeintopf mit Mais

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mexikanischer Gemüseeintopf mit Mais
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Zucchini mittelgroß
1
1
2
200 g
Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft
200 g
weiße Bohnen aus der Dose, abgetropft
2
200 g
Maiskörner aus der Dose, abgetropft
3
2
2 EL
3 EL
mexikanische Salsa verde

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, der Länge nach vierteln und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden. Die Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Tomatillos waschen und in Spalten schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, die Süßkartoffeln, die Paprika und die Zucchini unterrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten dünsten. Immer wieder umrühren. Wenn die Süßkartoffeln gar sind, die Kidneybohnen, die Weißen Bohnen, die Maiskörner und die Chilischoten unterrühren, zudecken und das Ganze weitere 6 Minuten garen. Mit Salz abschmecken.

3.

Den Gemüseeintopf mit grüner Salsa beträufeln und heiß servieren.

 
Sehr lecker und sättigend! Das werde ich wieder kochen.