Gemüseeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
602
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien602 kcal(29 %)
Protein35 g(36 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K53,2 μg(89 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium2.090 mg(52 %)
Calcium309 mg(31 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
2
kleine Pastinaken
400 g
Kartoffeln vom Vortag
200 g
frische, dicke Bohnenkern
100 g
2 EL
1 EL
500 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Petersilie fein gehackt
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKartoffelErbseButterZitronensaftMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die grünen Bohnen putzen, waschen, die Enden abschneiden und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Möhren und die Pastinaken schälen, putzen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln pellen und in dicke Scheiben schneiden.
2.
Die Stangenbohnen, Bohnenkerne, Erbsen, Möhren- und Pastinakenwürfel 6-8 Minuten in Salzwasser blanchieren bis sie gar sind. Das Gemüse durch ein Sieb abgießen, die Flüssigkeit jedoch auffangen. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl zufügen, kurz mitschwitzen und mit 125 ml des Gemüsewassers und der Milch ablöschen. Nochmals aufkochen lassen und mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Gemüse wieder hinzufügen und die Petersilie untermengen. Auf vier vorgewärmte Suppenschüsseln verteilen, mit Petersilie garnieren und den Schinken dazu reichen.