Gemüseeintopf mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
334
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien334 kcal(16 %)
Protein23 g(23 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K36,7 μg(61 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.126 mg(28 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g festkochende Kartoffeln
2 Möhren
½ Stange Lauch
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
1 EL Tomatenmark
600 ml Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Oregano
1 Lorbeerblatt
400 g Lachsfilet
Salz
Pfeffer
Muskat frisch gerieben
50 g grüne Oliven entsteint
frischer Oregano zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln. Den Lauch waschen putzen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Den Sellerie ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch anziehen sowie fein hacken. Beides im Rapsöl glasig braten. Das Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen. Das komplette Gemüse zugeben, Oregano und Lorbeer ergänzen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
2.
Den Lachs abbrausen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. In den letzten ca. 5 Minuten zugeben und gar ziehen lassen. Die Suppe vorsichtig umrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Oliven in Scheiben schneiden.
3.
Die Suppe auf Schalen verteilen. Mit den Oliven bestreuen und mit frischem Oregano garnieren.