Miesmuscheln im Weinsud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln im Weinsud
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein48 g(49 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D36,1 μg(181 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K34,6 μg(58 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂36 μg(1.200 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.393 mg(35 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen20,1 mg(134 %)
Jod680 μg(340 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure510 mg
Cholesterin579 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅘ kg Miesmuscheln
1 Zwiebel fein gehackt
2 Lorbeerblätter
8 Thymianzweige
15 g Butter
100 ml trockener Weißwein
2 EL Schlagsahne
25 g Petersilie grob gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln unter kaltem Wasser waschen, den „Bart“ entfernen und eventuelle Ablagerungen abkratzen. Die schon geöffneten Muscheln wegwerfen.
2.
Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Lorbeer und dem Thymian ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
3.
Die Muscheln und den Weißwein dazugeben. Den Topf mit einem Küchentuch bedecken, zum Kochen bringen und ca. 4-5 Min. kochen lassen bis alle Muscheln offen sind.
4.
Die Sahne und die Petersilie unterrühren. Die Muscheln auf 4 Suppenteller verteilen und sofort servieren. Dazu passt frisches knuspriges Weißbrot.