Möhrenkuchen mit Glasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrenkuchen mit Glasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
5
250 g
1 Päckchen
75 g
1 TL
2 EL
125 g
125 g
Mandelkerne gemahlen
Für die Form
1 TL
1 EL
Zum Garnieren
150 g
200 g
1
60 g
gehobelte Mandelkerne
200 g
25 g
30 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Schritt 1:
2.
Möhren waschen, putzen und ganz fein raspeln.
3.
Schritt 2:
4.
Die Möhren mit den Nüsse, der Speisestärke, Mehl und dem Backpulver mischen.
5.
Schritt 3:
6.
Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Zitronenaroma zufügen. Das Eiweiß steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben.
7.
Die Nussmischung darüber geben und zusammen unterheben.
8.
Schritt 4:
9.
Eine Springform (26 cm ⌀) am Boden einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Oder mit Backpapier auslegen.
10.
Den Biskuitteig in die Form füllen und glatt streichen.
11.
Den Teig im vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze 180°C; Umluft 160°C) auf unterster Schiene ca. 50-55 min. nach Sicht Backen, Nadelprobe machen.
12.
Schritt 5:
13.
Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
14.
Für die Glasur Aprikosenkonfitüre in einem Topf erwärmen, durch ein Sieb streichen und die Tortenoberfläche damit einpinseln.
15.
Schritt 6:
16.
Puderzucker und Eiweiß verrühren und die Tortenoberfläche damit bestreichen.
17.
Schritt 7:
18.
Gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, etwas abkühlen lassen und den Tortenrand damit verzieren.
19.
Schritt 8:
20.
Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und mit 1 - 2 Tropfen roter Speisefarbe einfärben und eine Wulst formen.
21.
In 12 Teile schneiden und 12 kleine Möhrchen formen.
22.
Schritt 9:
23.
Längs geviertelte Pistazienkerne als Stiele hineinstecken. Und Rillen eindrücken.
24.
Schritt 10:
25.
Die Torte gleichmäßig damit verzieren und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen