Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nudel-Brokkoliauflauf mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Brokkoliauflauf mit Tomatensauce
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
30 g
30 g
250 ml
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 g
100 g
300 g
250 g
Für die Tomatensauce
2
30 g
durchwachsener Speck in Würfeln
1 EL
½ TL
1 Döschen
Zum Verzieren
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneButterMilchSalzPfefferSchafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und unter Rühren hell anschwitzen, dann die Fleischbrühe mit der Milch unter Rühren eingießen, aufkochen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und bei schwächster Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. köcheln lassen.
2.
Feta zerkrümeln, gekochten Schinken in Würfel schneiden. Broccoli waschen, Stiele schälen und in kleine Würfel schneiden, Röschen in mundgerecht zerteilen.
3.
Die Nudeln mit der Sauce, Feta, Schinkenwürfeln und Broccoli mischen und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Min. goldbraun backen.
4.
Für die Tomatensauce Schalotten schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne auslassen, Schalotten zufügen und glasig braten, dann Tomatenmark einrühren. Dosentomaten mit Saft zugeben, etwas zerkleinern (Kartoffelstampfer) und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 20 Min. köcheln lassen.
5.
Den fertigen Auflauf nach Belieben mit verzierten Kirschtomaten garnieren. Die Tomatensauce getrennt dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar