Nudeln mit Gemüse auf thailändische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Gemüse auf thailändische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
250 g
2
1 Bund
3 Stiele
200 ml
1 TL
1 EL
Currypaste
1
1
1 Stück
Galgant (2 cm, geschält)
1 Msp.
abgeriebene Schale einer Kaffir-Limette
1 TL
Produktempfehlung

Einfrieren: nein

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für die Currypaste im Mörser zerstoßen.
2.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen.
3.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, der Länge nach in Streifen und diese in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
Das Gemüse in Pflanzenöl andünsten, die Currypaste einrühren und mit Kokosmilch aufgießen, 3-5 Min. köcheln lassen. Den Thaibasilikum von den Stielen zupfen und untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gegebenenfalls etwas Wasser zufügen.
5.
Die Nudeln abgießen, abtropfen und in Schälchen anrichten. Das Gemüse darüber verteilen und heiß servieren.