Nudelsalat mit Garnelen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Rigatoni
300 g Garnelen (TK)
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Dose Champignons
100 g Tiefkühlerbse
1 Bund frischer Basilikum
1 Becher saure Sahne
1 Becher Schlagsahne
½ TL gekörnte Brühe
1 Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Garnelen und Erbsen auftauen lassen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken.

2.

Knoblauch fein würfeln, mit Garnelen in Öl anbraten, Erbsen kurz dazugeben, mitgaren. In der Panne abkühlen lassen.

3.

Basilikum waschen, trocken schütteln, einige Blätter für die Garnitur zur Seite legen, Rest hacken. Champignons abtropfen lassen, zu den Garnelen in die Pfanne geben.

4.

Alle Zutaten für das Dressing ebenfalls in die Pfanne geben, gut mischen, abschmecken. Nudeln vorsichtig untermengen, Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen, nochmals abschmecken, mit Basilikum garniert auf Tellern anrichten.