Obsttarte mit Pfirsich, Aprikose und Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Obsttarte mit Pfirsich, Aprikose und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
75 g
1 Prise
1
130 g
Für den Belag
5
reife Aprikosen
350 g
2
125 g
1 EL
1 TL
1 TL
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
40 g
3
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei in die Mulde schlagen und die Butter in Flöckchen drum herum verteilen. mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Aprikosen waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
4.
Den Schmand mit den Eiern, dem Zucker, Vanillezucker, Stärke und Zitronenabrieb verrühren.
5.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und die gebutterte Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit dem Schmand bestreichen und die Pfirsichspalten im Kreis darauf anrichten. Mit Butterflöckchen belegt im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen.
6.
Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen, mit Puderzucker bestauben, mit den Erdbeerscheiben belegen und mit Shisoblättchen garniert servieren.