Ofengebackener Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofengebackener Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Pflanzenöl für die Form
2
½
Zitrone Saft
2 EL
weißer Pfeffer
Muskat frisch gerieben
1
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SonnenblumenölPflanzenölZitroneSalzPfefferMuskat

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2.
Dem Kürbis waschen, halbieren, die Kerne heruasschaben und das Fruchtfleisch mit der Schale in ca. 3 dicke Spalten schneiden. Die Spalten in die Auflaufform legen. Den Zitronensaft mit dem Öl mischen und auf die Kürbisspalten pinseln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, bis sich das Kürbisfleisch leicht von der Schale löst.
3.
Kurz vor dem Servieren den Granatapfel aufschneiden und die Kerne herausschaben. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen.
4.
Die weichen Kürbisspalten auf Teller verteilen und die Granatapfelkerne darüber streuen. Mit der Petersilie garniert servieren.