Pasta mit Langustensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Langustensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
6
1
1
2 EL
100 ml
1
1 TL
1
1
Pfeffer aus der Mühle
50 ml
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiWeißweinSchlagsahneButterÖlTomatenmark
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti nach Packungsangabe bissfest in Salzwasser kochen.
2.
Langostinos schälen, Darm entfernen und waschen.
3.
Schalotte und Knoblauch schälen und würfeln.
4.
Tomate waschen, vierteln.
5.
Langostinkarkassen in heißem Öl anrösten. Schalotte, Knoblauch und Tomatenmark unterrühren, kurz mitschwitzen und mit Weißwein sowie 200 ml Wasser ablöschen. Einige Rosmarinnadeln abzupfen, den Rest mit der Tomate zugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. köcheln lassen. Evtl. noch etwas Wasser angießen.
6.
Dann durch ein Sieb gießen. Mit der Sahne aufkochen lassen. In Streifen geschnittene Chilischote und Rosmarinnadeln zugeben und mit 1 EL Butter schaumig aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Langostinos in restlicher Butter sanft anschwitzen. Salzen, pfeffern.
8.
Spaghetti abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Langostinos darauf setzen und Sauce darüber gießen. Sofort servieren.