Pasta mit weißen Bohnen und Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit weißen Bohnen und Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kurze Makkaroni
1
1
junger Mangold
400 ml
weiße Bohnen (1 Dose)
½
unbehandelte Zitrone
3 EL
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniOlivenölSalzZucchiniMangoldZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mangold waschen, putzen und klein schneiden. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Die Zitrone waschen, die Schale mit einem Zestenreißer abziehen und den Saft auspressen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Mangold darin unter Rühren anschwitzen. Mit dem Zitronensaft und der Brühe ablöschen. Die Bohnen hinzufügen, salzen, pfeffern und 4–5 Minuten kochen lassen.
3.
Die abgetropften Nudeln dazugeben und mit dem Pfanneninhalt verschwenken. Auf Tellern anrichten und die Zitronenzeste darüber verteilen.