print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Empfohlen von IN FORM

Weiße Bohnen mit Pastinaken und Apfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weiße Bohnen mit Pastinaken und Apfel

Weiße Bohnen mit Pastinaken und Apfel - Fruchtiger Mix mit viel Geschmack

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
13 min
Zubereitung
fertig in 14 h 20 min
Fertig
Kalorien:
351
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Bohnen enthalten B-Vitamine und Magnesium, die für starke Nerven sorgen und mit ihren Ballaststoffen Heißhunger verhindern. Die Pastinaken punkten mit abwehrkräftigendem Vitamin C und knochenfestigendem Phosphor.

Die Pastinaken-Saison ist leider schon vorbei? Kein Problem: Bereiten Sie das fruchtige Gericht dann einfach mit Möhren zu, das schmeckt ebenso gut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,2 g(61 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.390 mg(35 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin8 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
getrocknete weiße Riesenbohnen
400 g
2
2 EL
30 g
200 ml
Jodsalz mit Fluorid
1 TL
gemahlener Koriander
½ EL
5 g
Majoran (4 Stiel)
5 g
Petersilie (4 Stiel)
2
15 g
Butter (1 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und in 1,5 l Wasser bei kleiner Hitze in 1 1⁄2–2 Stunden weich kochen. Anschließend in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

2.

15 Minuten vor Garende der Bohnen Pastinaken putzen, schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Schalotten schälen und hacken.

3.

In einem Topf Öl erhitzen. Schalotten darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Pastinaken zugeben und 4 Minuten mitdünsten. Tomatenmark unterrühren und 2 Minuten karamellisieren. Bohnen untermischen und Brühe zugießen, mit Salz, Pfeffer, Koriander und Paprikapulver würzen. Majoran und Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen, die Hälfte davon unter die Bohnen mischen und alles bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in Ringe schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen. Apfelringe darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten. Restlichen Majoran zugeben, salzen und pfeffern. Bohnen-Pastinaken-Gemüse auf Teller geben und mit Apfelringen und mit restlicher Petersilie garnieren.