Penne mit Tomatensauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Penne mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4
1
250 g
2
4 EL
1 TL
50 ml
1 Msp.
1 EL
4
große Petersilie
Öl zum Frittieren
1 TL
gehackte Petersilie
2 EL
geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsangaben in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen.

2.

Inzwischen den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen und in schmale Spalten schneiden. Die Chilis waschen, halbieren, zur Hälfte entkernen und fein hacken.

3.

Die Knoblauch- und Zwiebelstücke in heißem Öl andünsten, bis sie glasig sind. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten, dann die Tomatenspalten und Chilistückchen untermischen, mit der Brühe aufgießen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen. Etwa 5 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen, bei Bedarf wenig Wasser (1-2 EL) nachgießen, sodass die Sauce nicht zu sehr eindickt.

4.

Die Petersilienblättchen in reichlich heißem Öl wenige Sekunden frittieren, bis sie knusprig sind. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die gehackte Petersilie unter die Nudelsauce mischen.

5.

Die Nudeln abgießen und unter die Sauce mischen. Zum Servieren mit geriebenem Parmesan bestreuen und nach Belieben mit frittierten Petersilienblättchen garnieren.