Pikante Kürbiscremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Kürbiscremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
2
kleine Kürbis (, Golden Nuggets’ etwa Suppenschalengröße)
1 Stange
1 Stange
1
1 EL
1
1 TL
1 EL
400 ml
100 g
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von den Kürbissen Deckel abschneiden. Kürbisse nun vorsichtig aushöhlen, ohne die Schale zu beschädigen. Kerne entfernen, Kürbisfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
2.
Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
In einem großen Topf Butter und Olivenöl erhitzen. Lauch, Staudensellerie und Zwiebel andünsten. Dann Curry und Tomatenmark zugeben und kurz anbraten. Kürbiswürfel hinzufügen und gut vermischen. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind.
4.
Suppe mit einem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterrühren. Suppe nach Belieben in die ausgehöhlten Kürbisse gießen und mit Petersilie garnieren.