Rapunzel mit Hähnchen-Kroketten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rapunzel mit Hähnchen-Kroketten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Geflügelkroketten
1
altbackenes Brötchen
500 g
1
1 EL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1
100 g
1
150 g
60 g
Außerdem
150 g
Speck-Gemüsepfanne
1
1
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeldsalatMehlButterschmalzSenfBrötchenEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen und anschließend wieder ausdrücken. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf und dem Brötchen verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine, ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Aus dem Hackteig Kroketten formen, diese flach drücken, in die Mitte einen Paprikastreifen drücken und mit dem Hackfleisch umschlißen.

2.

Die geformten Hackkroketten zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Die Panade gut andrücken. In heißem Butterschmalz rundherum goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Feldsalat verlesen, gut waschen und trocken schleudern.

3.

Die Babyzucchini waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne anbraten, die Zwiebel und Zucchinischeiben zugeben und kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen. Das Speckgemüse und die Kroketten auf Teller verteilen und den Feldsalat mittig darauf anrichten. Sofort servieren.