Red Snapper in Folie gebacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Red Snapper in Folie gebacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
weißer Pfeffer
2 Stangen
16
2 EL
100 ml
passierte Tomaten
1
1
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch mit wenig Zitronensaft beträufeln. Den Sellerie putzen, Fäden abziehen und die Stangen in schmale Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, beides fein hacken und in Öl glasig anschwitzen. Chili waschen, entkernen und sehr fein hacken. Zu den Schalotten geben und mitdünsten. Tomatenmark einrühren. Mit 1 gestr. TL Zucker bestreuen, salzen und mit den passierten Tomaten aufgießen. Mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd ziehen.
2.
Die Fischfilets trocken tupfen, leicht salzen und mit der roten Sauce bestreichen. Jeweils auf ein großes Stück Alufolie legen, einige Maiskolben und etwas Staudensellerie dazugeben und die Alufolie zum Päckchen verschließen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Ofengitter bei 180 °C etwa 20-30 Minuten backen.