Reispapier-Röllchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispapier-Röllchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
2
4
1 Handvoll
200 g
2 EL
12
runde Reispapier à ca. 22 cm Durchmesser
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuMinzeSesamölZucchiniMöhrePaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini, Möhre und Paprika waschen, putzen bzw. schälen und alles fein stifteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Tofu mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in dünne Stifte schneiden.
2.
Eine flache Schale, etwas größer als das Reispapier, mit warmem Wasser füllen und bereitstellen. Die Reispapierblätter eintauchen und 1/2-1 Minute einweichen. Herausnehmen, auf ein Geschirrtuch legen und mit einem zweiten Tuch trocken tupfen. Mittig darauf das Gemüse mit dem Tofu platzieren. Mit einigen Minzeblättern und je ca. 1 EL Sauce beträufeln. Von unten her einschlagen und aufrollen. Auf diese Weise alle Röllchen zubereiten und z. B. mit einem scharfen Knoblauch-Dip servieren.