Reispfanne mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispfanne mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
Paprikaschote Je 1 rote und grüne
100 g
200 g
grüne Bohnen
3 EL
200 g
Langkornreis parboiled
3 EL
1 EL
2 TL
600 ml
80 g
grüne Oliven
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen in Keulen und Brustfilets teilen. Keulen am Gelenk durchschneiden. Brustfilets halbieren oder dritteln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
2.
Bohnen waschen, putzen, in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch darin anbraten. Die Zwiebeln zugeben und kurz mit braten. Den Reis zugeben und unter Rühren braten, bis er glasig ist. Paprika, Champignons und Tomatenmark untermischen, kurz mitbraten. Mit Chilipulver, Thymian und Salz würzen. Brühe angießen, zum Kochen bringen und bei reduzierter Hitze ca. 20 - 30 Minuten köcheln lassen. Dann Bohnen und Oliven zugeben, abschmecken und servieren.