Rindfleischragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Rinderfiletspitze küchenfertig
250 g Pilze z. B. Maronen, Steinpilze, Champignons
1 Schalotte
2 EL Pflanzenöl
1 TL scharfer Senf
50 ml trockener Rotwein
200 ml Rinderfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g saure Sahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzRinderfondsaure SahneRotweinPflanzenölSenf

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke teilen. Die Schalotte abziehen und fein hacken.
2.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Die Schalotte in dem Fett glasig schwitzen, die Pilze zugeben und solange mitbraten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist. Das Fleisch wieder zugeben, den Senf einrühren, mit dem Rotwein ablöschen und den Fond angießen. Salzen, pfeffern, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dann die saure Sahne unterrühren und abschmecken. Mit eingelegter Roter Bete auf vorgewärmte Teller anrichten und nach Belieben mit Kartoffelpüreenocken servieren.
Schlagwörter