Risotto Pronto mit Spargel und Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto Pronto mit Spargel und Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein10 g(10 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium130 mg(3 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Packung
Riso Gallo Risotto Pronto mit Spargel (alternativ: Pronto Safran)
50 g
5 g
3 EL
geriebener Parmesan
1 Glas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsParmesanButtergrüner Spargel

Zubereitungsschritte

1.

Der Raucherlachs in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Mit dem Wodka ablöschen und rühren, bis der Alkohol verdampft ist. Warm halten.

2.

Die Spargelstangen halbieren und blanchieren

3.

1 Packung Risotto Pronto Spargel in einer Pfanne mit 450 ml Wasser hinzufügen. Auf der Kochstelle erhitzen und, wenn das Wasser zu sprudeln beginnt, circa 12 Minuten kochen lassen; ab und zu umrühren, bis alles Wasser aufgenommen wird.

4.

Eine Minute vor Ende der Garzeit den Lachs hinzufügen und mit einer Nuss Butter und dem Parmesankäse vermischen. Mit den Spargelstangen garnieren. Heiß servieren.