Sauerfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 Tag 2 h
Zubereitung
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein48 g(49 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren15,5 g
Harnsäure313 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg dicke Schweinerippe (vorzugsweise schon vom Schlachter zerkleinert)
1 Flasche Kräuteressig (0,7 l)
4 Zwiebeln grob gehackt
Salz
Pfeffer
Senfsamen nach Geschmack
Lorbeerblatt nach Geschmack
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelSalzPfefferSenfsamenLorbeerblatt

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch unter kaltem Wasser abwaschen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen großen Topf gefüllt mit 1 Flasche 7 Kräuter Essig und der gleichen Menge Wasser füllen. Nach Geschmack Zwiebeln, Lorbeerblätter und Senfkörner dazugeben. Ca. eine Stunde kochen (bis das Fleisch anfängt sich vom Knochen zu lösen). Auf dem Herd abkühlen lassen, Knochen entfernen.
2.
Warm in eine mit Folie ausgelegte Schüssel umfüllen, 24 Stunden kühlen. Auf einen Teller stürzen und mit Lorbeer garniert servieren!