Spaghetti

mit Blattspinat in Pergament
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Blattspinat
100 g Kirschtomaten
200 g Ziegenkäse
junge Knoblauchknolle
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Spaghetti
Pergamentpapierbogen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blattspinat waschen und putzen. Kirschtomaten abspülen und halbieren. Ziegenkäse in Stücke teilen. Von der Knoblauchknolle die einzelnen Zehen ablösen und die Haut entfernen. Olivenöl erhitzen. Knoblauch darin kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Knoblauchöl, Blattspinat und Kirschtomaten untermischen. Vier große Bögen Pergament- oder Butterbrotpapier ausbreiten. Spaghetti darauf verteilen und den Ziegenkäse darauf geben. Pergament gut verschließen. Aufs Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) 15-20 Minuten garen.