Spießchen mit Speck und Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spießchen mit Speck und Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Äpfel z. B. Boskop
1 EL
2 EL
8 Scheiben
frisch geraspelter Meerrettich
2 EL
Petersilie in Streifen geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZitronensaftPetersilieApfelMeerrettich

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft mischen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Apfelspalten darin rundherum goldgelb anbraten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und auskühlen lassen.

2.

Die Speckscheiben halbieren und je eine Apfelspalte mit einer Speckscheibe umwickeln. Auf Holzspieße stecken, auf Platten anrichten und mit frisch geraspeltem Meerrettich und Petersilie bestreut servieren.