Heringssalat mit Kartoffeln, Speck und Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringssalat mit Kartoffeln, Speck und Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
2
rotschalige Äpfel
1 EL
60 g
geräucherter Bauchspeck
400 g
Heringsfilet in Öl eingelegt
3
3 EL
1 ½ TL
scharfer Senf
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Kapern Glas
Dill zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Speck in schmale Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett auslassen und knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Hering und die Gurken abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Für die Salatsauce den Essig mit dem Senf verrühren und das Öl nach und nach unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Kapern untermischen. Die Kartoffeln würfeln und mit den restlichen Zutaten und der Sauce mischen. Ca. 20 Minuten ziehen lassen und in Schälchen anrichten. Mit Dill garniert servieren.