Süße Knödel mit Spekulatius

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Knödel mit Spekulatius
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
50 g
1 Prise
100 g
50 g
1
1
1 TL
5 Stück
Puderzucker zum Bestauben
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchGrießZuckerButterSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen. Den Grieß in die kochende Mich einstreuen, bei geringer Hitze rühren, dann zur Seite stellen und 15 Minuten quellen lassen.
2.
Anschließend die Butter, Eigelb, Ei und Lebkuchengewürz unterrühren. Abgedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
3.
Anschließend reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spekulatius fein hacken.
4.
Mit nassen Händen kleinen Knödel formen, diese in siedendes Salzwasser legen und bei offenem Deckel 5-10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in den Spekulatiusbröseln wenden. Mit Puderzucker bestauben, mit Minze garnieren und nach Belieben mit Walnuss- oder Zimteis verzehren.