print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Süße Knödel mit Beerenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Knödel mit Beerenfüllung
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
15 g
75 ml
40 g
1
½
unbehandelten Zitrone Schalenabrieb
200 g
Mehl zum Arbeiten
zum Servieren
60 g
1 EL
2 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeMilchZuckerEiZitroneHimbeere

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hinein bröckeln, 2 EL lauwarme Milch und 1 EL Zucker dazugeben und verrühren. Etwas Mehl darüber stauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Das Ei mit restlicher Milch, Zucker und Zitronenschale verquirlen, zum Teig geben und alles rasch verkneten. Den Teig solange kneten, bis er Blasen wirft. Zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.
2.
Anschließend nochmal gut durchkneten und den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen. Zu Klößen formen und leicht flachdrücken. Jeweils 2-3 Himbeeren darauf legen und wieder zu einem Kloß formen. Am besten mit bemehlten Händen arbeiten.
3.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Klöße in das leicht kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen, das Wasser darf nicht mehr kochen.
4.
Kurz vor dem Servieren die Butter mit dem Vanillezucker, den Bröseln und dem Zimt heiß werden lassen.
5.
Die Klöße mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und mit der Bröselbutter anrichten. Mit Puderzucker bestaubt servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen