Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tannenbaum-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tannenbaum-Plätzchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
50
Stück
250 g
125 g
1 Msp.
1
150 g
kalte Butter
Mehl zum Arbeiten
Zum Verzieren
75 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronenschaleEiButter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Puderzucker und dem Zitronenabrieb auf die Arbeitsfläche häufen. Das Ei in die Mitte, die klein geschnittene Butter rundherum verteilen. Alles mit einem Messer durchhacken, dann mit den Händen raschen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig, noch ein wenig Wasser oder Mehl zufügen. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

2.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier ausegen.

3.

Den Teig auf etwas Mehl 3-4 mm dünn ausrollen. Beliebige Plätzchenformen (zum Beispiel: Tannenbäume) ausstechen und auf das Backblech legen. Im Backofen (Mitte) ca. 10 Minuten goldgelb backen.

4.

Die Konfitüre mit 2-3 EL Wasser erhitzen und durch ein Sieb streichen.

5.

Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und mit der Konfitüre dünn bestreichen. Nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen, auskühlen und trocknen lassen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar