Thunfisch-Spaghetti mit Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Spaghetti mit Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
2
6
160 g
Thunfisch in Öl
80 g
schwarze Oliven
2 EL
2
3 EL
150 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiThunfischWeißweinOliveOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Das Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Den Thunfisch, die Oliven und die Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Die Knoblauch schälen und hacken.
2.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhrenwürfel darin anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch und die Tomaten hinzufügen. Die Nudeln, die Kapern und den Thunfisch dazugeben und unter Schwenken erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Basilikum unterheben.