Spaghetti mit Tomatensauce und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Tomatensauce und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein18 g(18 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium767 mg(19 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
500 g Spaghetti
Meersalz
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
100 g Staudensellerie
3 EL Olivenöl
1 Schuss Rotwein
400 g stückige Tomaten Dose
50 g schwarze Oliven entsteint
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch geschnittenes Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.

2.

Die Aubergine waschen, rundherum mit einer Gabel einstechen und im Ofen 15-20 Minuten weich aber noch mit ein wenig Biss garen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und würfeln (nach belieben die Haut abziehen).

3.

Die Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, würfeln. Den Staudensellerie waschen, putzen und in ca. 6 cm lange, dünne Streifen schneiden. Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl glasig anschwitzen, dann mit Rotwein ablöschen und Tomaten zugeben. Unter gelentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Oliven und Auberginen zugeben und mit Zucker, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Leicht abgetropfte Nudeln unterschwenken und mit geschnittenem Basilikum bestreut servieren.