Tofu-Suppe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tofu-Suppe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein12,98 g(13 %)
Fett1,49 g(1 %)
Kohlenhydrate15,86 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,55 g(9 %)
Vitamin A410,71 mg(51.339 %)
Vitamin D0,15 μg(1 %)
Vitamin E0,32 mg(3 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,11 mg(10 %)
Niacin1,96 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34,18 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,31 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19,28 mg(20 %)
Kalium282,79 mg(7 %)
Calcium63,36 mg(6 %)
Magnesium22,85 mg(8 %)
Eisen1,74 mg(12 %)
Zink0,52 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren0,17 g
Cholesterin5 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuZuckerschotenMöhreSojasauceShiitakepilzSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
100 g
8
getrocknete Shiitakepilze
700 ml
Gemüsebrühe oder Dashi-Brühe
100 g
1 Stange
80 ml
Dashi-Brühe
1 Stück
Konbu Seetang, ca. 15x15cm
30 g
getrocknete Bonito-Flocken ca. 3 gehäufte EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Shiitakepilze in Wasser 3 Stunden einweichen. Anschließend aus dem Wasser nehmen und die Stiele entfernen. Das Einweichwasser durch Filterpapier gießen und aufbewahren. Möhren schälen und in segr dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Tofu in mungerechte Stücke schneiden. Die Zuckerschoten waschen. Möhren, Zuckerschoten und Lauch in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren.
2.
Die Brühe mit der Sojasauce, Salz und der Hälfte des Einweichwassers zum Kochen bringen und 5 Minuten leise köcheln. Anschließend das Gemüse und den Tofu zugeben und 3 Minuten ziehen lassen.
3.
Konbu mit einem feuchten Tuch abwischen. Mit 700ml Wasser langsam bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen bringen, den Deckel dabei nicht aufsetzen. Sobald das Wasser zu sieden beginnt den Konbu herausnehmen. Die Bonitoflocken ins Wasser geben, aufkochen lassen und die Brühe über einem Tuch abgießen, wenn die Bonitoflocken auf den Topfboden gesunken sind.
Zubereitungstipps im Video