Tomatencremesuppe mit Hackbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatencremesuppe mit Hackbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
reife Tomaten
1 Stange
1
1
1
4 EL
1 EL
800 ml
½ TL
75
Für die Fleischklößchen
1
kleine Zwiebel
250 g
1
Pfeffer aufs der Mühle
1 TL
mittelscharfer Senf
½ TL
getrockneter Oregano
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, putzen und grob zerkleinern. Lauch waschen und in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, dann Lauch und Möhren und Tomaten zufügen. Tomatenmark und Brühe zugeben, aufkochen und 30 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen.
3.
Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, Senf, Oregano und Semmelbrösel zu einem Fleischteig verkneten und daraus walnussgroße Klößchen formen.
4.
Die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die Fleischklößchen hineingeben. Diese in etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Zum Servieren die Tomatensuppe auf Teller anrichten je etwas Creme fraiche einrühren und mit Basilikum garnieren.