Hackbällchen mit Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen mit Gemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zucchini
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 grüne Paprikaschoten
500 g Tomaten
1 Saft von Zitrone
einige Spritzer Tabasco
100 g Maiskörner aus der Dose
1 Töpfchen Basilikum
Für die Hackbällchen
2 Scheiben Toastbrot
3 EL Milch
1 Zwiebel
400 g gemischt Hackfleisch
1 Ei (Größe M)
2 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateHackfleischOlivenölToastbrotMilchÖl

Zubereitungsschritte

1.
  1. Zucchini abspülen, putzen und klein würfeln. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini darin kurz scharf anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und sofort aus der Pfanne nehmen. Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und klein würfeln. Tomaten abspülen, putzen und vierteln. Die Kernchen entfernen und die Tomaten ebenfalls würfeln. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Tabasco und restliches Olivenöl in einer großen Schüssel verrühren. Vorbereitetes Gemüse und Mais zugeben und mischen. Abgedeckt durchziehen lassen.

2.
  1. Toastbrot klein würfeln und mit Milch mischen. Zwiebel pellen und klein würfeln. Hack mit Ei, Senf, Toastbrot, Zwiebel, Salz und Pfeffer glatt verkneten. Aus dem Fleischteig aprikosengroße Hackbällchen formen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin ringsum ca. 8 Minuten braten.

3.
  1. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Salat nochmals abschmecken und die Basilikumblättchen locker unterziehen. Mit Hackbällchen zusammen anrichten.