Smarter Klassiker

Veganes Tiramisu ohne Tofu

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Veganes Tiramisu ohne Tofu

Veganes Tiramisu ohne Tofu - Ohne Alkohol – Schmeckt aber trotzdem wie das Original!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert371 kcal(18 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g
75 g
2 TL
1
125 ml
Pflanzendrink (Mandel)
3 EL
1 Packung
150 g
Biologische pflanzliche Joghurt-Alternative aus Soja
4 TL
3 l
1 TL
1 TL
50 ml
Espresso (Getränk)
2 EL
Produktempfehlung

Simply V Frischegenuss CremigSimply V Frischegenuss Cremig ist eine besonders cremige Quark-Alternative aus rein pflanzlichen Zutaten mit wertvollem Mandelprotein.

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Für den Boden in einer Schüssel Mehl, Kokosblütenzucker, Backpulver und Vanille miteinander vermischen. Mandeldrink und Olivenöl hinzugeben und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen in eine Backform füllen und für 10-15 Minuten goldbraun backen. Komplett abkühlen lassen.

3.

Währenddessen die Creme zubereiten. Simply V Frischegenuss Cremig mit Sojajoghurt-Alternative, Ahornsirup, Kokosöl, Vanille und Zitronensaft vermischen. Im Kühlschrank für 10-15 Minuten kaltstellen.

4.

Den Kuchen in Stücke zerkleinern. So groß, dass sie später in das Glas zum Schichten passen. Zuerst den Kuchen, dann 1 TL Espresso darüber träufeln, die Creme und eine weitere Kuchen- und Espresso Schicht in das Glas füllen.

5.

Mit Kakaopulver bestreuen und entweder sofort genießen oder im Kühlschrank aufbewahren.