Kurbelt den Stoffwechsel an

Bunter Salat mit Hähnchenbrust und Miso-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Salat mit Hähnchenbrust und Miso-Dressing

Bunter Salat mit Hähnchenbrust und Miso-Dressing - Eat the rainbow: Mit diesem vitalstoffreichen Salat kein Problem!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Miso-Paste unterstützt beim Abnehmen: Durch die Fermentation werden Enzyme freigesetzt, die sich günstig auf die Verdauung und den Stoffwechsel auswirken. Kürbis und Möhren haben ihr leuchtendes Orange dem Pflanzenfarbstoff Betacarotin zu verdanken, der als Antioxidans die Zellen schützt.

Sie kennen Miso-Paste noch nicht? Worum es sich dabei handelt und welche Miso-Sorten es gibt, erfahren Sie in unserer Miso-Warenkunde.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein34 g(35 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K46,4 μg(77 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.462 mg(37 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure248 mg
Cholesterin72 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Kürbisfruchtfleisch (oder Süßkartoffel)
2
6 EL
400 g
1 EL
6 Scheiben
Putenschinken (à 15 g)
2
2
40 g
bunter Pflücksalat (2 Handvoll)
1
30 g
Miso-Paste (2 EL)
1 EL
1
Limette (Saft)
3 EL
helle Sojasauce

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisfruchtfleisch würfeln; Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Beides auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 2 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 30 Minuten goldbraun backen.

2.

Inzwischen Hähnchen abspülen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit 2 EL Öl beträufeln. Fleisch nach 20 Minuten Garzeit zum Gemüse auf das Blech legen und 10 Minuten mitgaren.

3.

Inzwischen Schinken in einer heißen Pfanne 5 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten; dann in Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und längs in dünne Streifen hobeln. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und in dünne Scheiben schneiden. Salat waschen, trocken schleudern. Granatapfel halbieren und Kerne herauslösen.

4.

Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen nehmen. Hähnchen in Scheiben schneiden und mit allen vorbereiteten Zutaten auf Tellern anrichten. Für das Dressing Miso-Paste mit Honig, Limettensaft und restlichem Öl verrühren, mit Sojasauce abschmecken, über den Salat träufeln und mit Granatapfelkernen bestreuen.