Verschieden verfeinerte Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschieden verfeinerte Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
Knoblauchbutter für 8 Portionen
1 EL
125 g
weiche Butter
3
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Ausserdem
Zitronen- Butter für 8 Portionen
Kräuterbutter für ca. 20 Portionen
Tomaten- Butter für 8 Portionen
1 EL
150 g
1 EL
125 g
weiche Butter
250 g
weiche Butter
125 g
weiche Butter
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
3 EL
frische, gemischte Kräuter nach Belieben fein gehackt
1
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
fein geschnittenes Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken.
2.
Weiche Butter mit Creme fraiche mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Knoblauch und Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die vorbereitete Butter in den Kühlschrank stellen.
4.
Vorher kann sie mit Sternförmchen geformt werden. Zum Servieren auf Blättern von Frühlingszwiebeln anrichten.
5.
Weiche Butter mit Creme fraiche mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Zitronenschale und -saft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereitete Butter in den Kühlschrank stellen.
6.
Vorher kann sie mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle in kleinen oder grossen Portionen auf Tellern aufgespritzt werden. Zum Servieren auf Zitronenscheiben anrichten.
7.
Weiche Butter mit Creme fraiche mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Kräuter und Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
Die vorbereitete Butter in den Kühlschrank stellen. Vorher kann sie zu Rollen oder mit Mondausstechern geformt werden. Mit frischen Schnittlauchstängeln und -röllchen anrichten.
9.
Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und sehr fein hacken.
10.
Weiche Butter mit Creme fraiche mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Tomatenmark unterrühren, Tomatenwürfel, Basilikum einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
11.
Die vorbereitete Butter in den Kühlschrank stellen.
12.
Vorher kann sie mit Madelaine- oder Muschelförmchen geformt werden. Zum Servieren auf Tomatenscheiben anrichten und mit Basilikum garnieren.