Wilder Spinat mit Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wilder Spinat mit Ricotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Handvoll
250 g
1
2
3 EL
250 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Produktempfehlung
Vom Guten Heinrich am besten nur die jungen, kleineren Blätter verwenden. Ältere Blätter schmecken schnell bitter.

Zubereitungsschritte

1.

Den Guten Heinrich waschen und trocken schütteln. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel mit dem Knoblauch häuten und fein würfeln.

2.

Im Öl bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten langsam glasig dünsten. Dann vom Herd nehmen, den Ricotta und die Tomaten kurz untermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

3.

Den Guten Heinrich auf vier Schalen verteilen und die Ricottasauce darauf verteilen. Mit frischem Pfeffer übermahlen servieren.