Rezept von Björn Freitag
Starkoch-Rezept

Spinat-Ricotta-Quiche

mit konfierten Tomaten
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spinat-Ricotta-Quiche

Spinat-Ricotta-Quiche - Knusprige Tarte mit aromatischer Füllung. Foto: Hubertus Schüler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
423
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tomaten enthalten große Mengen Lycopin. Dieser sekundäre Pflanzenstoff wirkt als Antioxidanz und schützt so unsere Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale. Parmesan stärkt dank viel Calcium Knochen und Zähne.

Für noch mehr sättigende Ballaststoffe verwenden Sie am besten Quicheteig in der Vollkornvariante. Den Parmesan können Sie durch anderen Hartkäse nach Wahl austauschen – gut passen beispielsweise auch Pecorino oder Manchego.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien423 kcal(20 %)
Protein21 g(21 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K411,7 μg(686 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium375 mg(38 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
8
Für die Quiche:
1 Weizenbrötchen vom Vortag
500 g Ricotta
800 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
2 Eier (Größe M)
75 ml Milch (3,5 % Fett)
100 g Parmesan
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
1 EL Butter
1 Rolle Quicheteig bzw. herzhafter Mürbeteig (300 g, Ø ca. 32 cm oder rechteckig; Fertigprodukt aus der Kühltheke)
Für die Tomaten:
400 g bunter Mix aus Wild- Tomaten
½ frische rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian
200 ml Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 EL weißer Balsamessig
1 Prise Zucker
Buchempfehlung

Lieblingsessen – Einfach und köstlich Björn FreitagFür Björn Freitags Everyday-Küche muss es nicht immer etwas Extravagantes geben, um happy zu sein. „Lieblingsessen – Einfach und köstlich“, Becker Joest Volk, 168 Seiten, 28 Euro

Zubereitung

Küchengeräte

1 Quiche- Form, 1 Küchen- Thermometer

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2.

Für die Quiche das Brötchen in Wasser einweichen. Ricotta, Spinat, Eier und Milch in eine Schüssel geben. Das Brötchen ausdrücken, zerpflücken, hinzufügen und alles durchmischen. 50 g Parmesan dazureiben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3.

Die Quicheform mit Butter einfetten. Den Teig entrollen, in die Form legen (eckigen Teig zurechtschneiden) und am Rand andrücken.

4.

Ricotta-Spinat-Masse hineingeben, glatt streichen, restlichen Parmesan darüberreiben und etwas überstehenden Teig über die Füllung klappen. Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen.

5.

Tomaten waschen, halbieren, dabei die Stielansätze wegschneiden, und in eine Schüssel geben. Chilischote entkernen, waschen, in dünne Ringe schneiden und zu den Tomaten geben. Knoblauchzehen schälen und darüberreiben. Thymian abbrausen, trocken schütteln, einige Blätter beiseitelegen, den Rest hacken und ebenfalls dazugeben.

6.

Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Stufe auf etwa 120 °C erwärmen – falls kein Thermometer vorhanden ist: Das Öl sollte noch keine Bläschen bilden oder gar rauchen. Tomatenmischung hineingeben und etwa 2–3 Minuten sanft garen. Dann mit einem Schaumlöffel herausheben, etwas abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. In acht kleine Schalen füllen.

7.

Quiche aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden, auf Teller geben und mit Thymian garnieren. Dazu die konfierten Tomaten servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite