Wraps mit Dönerfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Dönerfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Schweinefleisch küchenfertig, Nacken
1 TL
getrockneter Oregano
1 TL
getrockneter Thymian
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
½
3
2
150 g
4
Lahmacun-Teigfladen türkisches Lebensmittelgeschäft
Zwiebelring zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in schmale, flache Streifen schneiden. Mit den Kräutern und Chiliflocken mischen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten.
2.
Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, putzen, und ebenfalls in Streifen schneiden.
3.
Den Knoblauch abziehen, durchpressen, mit dem Joghurt verrühren, salzen, pfeffern und abschmecken.
4.
Die Teigfladen in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht erwärmen, herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen, mit dem Joghurt bestreichen und mit dem Salat, Fleisch und Tomaten belegen. Die gegenüberliegenden Seiten leicht zur Mitte einschlagen und die Fladen aufrollen. Halbieren und mit Zwiebelringen angerichtet servieren.