Wraps mit Hähnchenschnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Hähnchenschnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
665
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien665 kcal(32 %)
Protein62 g(63 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin34,2 mg(285 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium920 mg(23 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure400 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Salatherzen
100 g Naturjoghurt
1 TL mittelscharfer Senf
50 g Schmand
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Hähnchenbrustfilets á 160 g
100 g Mehl
1 Ei
150 g Semmelbrösel
4 Wraps (Fertigprodukt) á 20 cm Durchmesser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. In Streifen schneiden. Den Joghurt mit dem Senf und dem Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. die Hähnchenbrüste waschen trocken tupfen waagerecht halbieren, salzen und pfeffern. Zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wenden und die Panade fest andrücken.

2.

Die Hähnchenbrüste in heißem Butterschmalz runderheum goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Wraps leicht erwärmen und mit der Joghurtcreme bestreichen. Mit ein paar Salatstreifen und 2 Hähchenbrustscheiben belegen und aufrollen. In der Mitte schräg halbieren und in Servietten gewickelt servieren.