Zicklein in Blätterteig mit Waldpilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zicklein in Blätterteig mit Waldpilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium345 mg(9 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
225 g
Blätterteig (TK) (3 Scheibe)
250 g
gemischte Waldpilz
1
2 EL
2 EL
300 ml
Fleischfond (aus dem Glas)
6
1
Ei (M)
Produktempfehlung

Dazu gedünstete Schwarzwurzeln oder Gemüse der Saison reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen lassen. Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze säubern, putzen und klein schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin ringsum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Pilze ins heiße Bratfett geben und bei starker Hitze kurz anbraten. Hitze reduzieren. Schalottenwürfel und Butter zufügen und kurz mit anschwitzen. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Den Bratensatz mit Fleischfond ablöschen, Wacholderbeeren zugeben und den Fond einkochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wacholder entfernen.

4.

Blätterteigplatten aufeinanderlegen und auf leicht bemehlter Fläche ausrollen. Zickleinfilet darauf geben und die Pilze darauf verteilen.

5.

Ei trennen. Überstehenden Teig mit Eiweiß bepinseln. Dann das Fleisch mit den Pilzen in den Blätterteig einwickeln, die Nahtstellen gut andrücken. Eigelb verquirlen und den Teig damit bepinseln. Mit einer Gabel ein paar Löcher hineinstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 200 Grad) etwa 15 Minuten backen. Fleisch 5 Minuten ruhen lassen. Dann aufschneiden und mit der Sauce servieren.