Zicklein mit Kartoffeln, Oliven und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zicklein mit Kartoffeln, Oliven und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
2 ½ kg
Zickleinhals mit Knochen (vom Metzger zerteilt)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
200 ml
trockener Weißwein
200 ml
600 g
festkochende Kartoffeln
200 g
100 g
schwarze Oliven nach Belieben entsteint
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelWeißweinOliveOlivenölPetersilieSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten und Knoblauch schälen. Die Schalotten in Spalten schneiden und den Knoblauch fein würfeln.
2.
Das Zicklein abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einem Bräter rundherum anbraten. Knoblauch und Schalotten kurz mitbraten und mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 1 Stunde leise schmoren lassen. Ab und zu rühren und nach Bedarf die Gemüsebrühe zufügen.
3.
Währenddessen die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Tomaten waschen und halbieren. Beides mit den Oliven während der letzten ca. 20 Minuten mitschmoren lassen.
4.
Zum Schluss die Petersilie zugeben, falls nötig Fett abschöpfen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.