0

Zitroneneis

Zitroneneis
0
Drucken
20 min
Zubereitung
1 h 55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
5 Zitronen
450 g Joghurt (vollfett oder fettarm, nach Belieben)
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
4 Eiweiß
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Von den Zitronen im oberen Viertel einen Deckel abschneiden, mit einem TL vorsichtig aushöhlen und mit Hilfe einer Kartoffelpresse den Saft aus dem Fruchtfleisch pressen. 200 ml Saft abmessen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und 50 g Puderzucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen cremig rühren. Die Mischung für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2/2

Die Eiweiße mit Salz steif schlagen, unter weiterem schlagen den Puderzucker einrieseln lassen, bis die Masse Spitzen zieht. Den Eischnee unter die Joghurt-Zitronen-Masse heben, bis alles gleichmäßig untergemischt ist, in die laufende Eismaschine füllen und etwa 35 Minuten gefrieren lassen. Das Zitroneneis zu Kugeln portionieren und in die Zitronenschalen füllen und jeweils in einem Glas servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Visco Kissen Nackenkissen aus viscoelastischem Schaum
VON AMAZON
17,97 €
Läuft ab in:
HwaGui Gusseisen Teekanne Japanische mit Sieb Infuser
VON AMAZON
25,76 €
Läuft ab in:
HwaGui Gusseisen Teekanne Japanische mit Sieb Infuser
VON AMAZON
20,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages