Do it Yourself

So einfach: Joghurt selber machen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 15. Jan. 2019
Joghurt selber machen

Joghurt aus dem Supermarkt schmeckt oft ziemlich unnatürlich und ist furchtbar süß. Verantwortlich dafür sind jede Menge Zucker und künstliche Aromen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, aber trotzdem nicht auf Joghurt verzichten wollen, dann probieren Sie doch mal „Joghurt selber machen“. Das ist leichter als man denkt und obendrein können Sie auch noch Geld sparen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Was ist der unterschied zwischen Bulgarischem & Griechischem Yoghurt ?
 
Die Bakterien bei den Bulgarischen Yogurt sind andere und das echte Bulgarische Yogurt schmeckt ehr säuerlig.
 
prima anleitung
 
Sie schreiben, dass man durch das Selbermachen von Joghurt jede Menge Verpackungsmaterial spart und dadurch etwas für die Umwelt tut. Das verstehe ich nicht, denn statt des Joghurts muss man doch die Milch kaufen, und die kommt auch in einer Verpackung. Hingegen kann man Joghurt heute schon oft in Mehrweggläsern kaufen, Milch eher seltener. Zudem ist der Energieverbrauch für den eigenen Backofen in Relation zur Menge evtl. höher als wenn Joghurt industriell in großen Mengen hergestellt wird. Dennoch eine interessante Anleitung!
 
Es sei denn Sie kaufen frische Milch aus dem Bauernhof, mussen sie es aber vorher abkochen. So mache ich es. Es macht schon mehr arbeit, aber si ehaben ein richtiges reines Produkt, di esie nie im Laden kaufen können.
Schreiben Sie einen Kommentar