Veganer Sattmacher

Pasta mit grünem Spargel und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit grünem Spargel und Tomaten

Pasta mit grünem Spargel und Tomaten - Pasta mit Spargel ist immer wieder ein Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
414
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spargel ist reich an Folsäure, welche die Zellerneuerung und Blutbildung fördert. Das Frühlingsgemüse sorgt durch Kalium und Asparaginsäure für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt, sprich überflüssiges Wasser wird ausgeschieden. Die Tomaten stecken voller Lycopin, ein Carotinoid, welches freie Radikale abfängt und uns so vor Krebs schützen kann.

Die Pasta mit grünem Spargel und Tomaten ist ideal geeignet als Meal Prep Gericht. Sprich Sie können die Pasta abends zubereiten und am nächsten Tag als Nudelsalat mit zur Arbeit nehmen. Je nach Vorliebe können Sie das Pastarezept mit gerösteten Pinien-, Sonnenblumen- oder Kürbiskernen und getrockneten, eingelegten Tomaten verfeinern. Auch in Ringe geschnittene Oliven passen zu dem Spargelgericht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien414 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,9 g(50 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K99,3 μg(166 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure197 μg(66 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium966 mg(24 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod10,8 μg(5 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
500 g
400 g
2 EL
1 Prise
100 ml
80 g
Rucola (1 Bund)
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Spargel waschen, unteres Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

2.

Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

3.

Vollkorn-Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

4.

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Spargel und Chili darin bei starker Hitze 2 Minuten anbraten. Brühe zugießen, Tomaten dazugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt 4–5 Minuten schmoren lassen.

5.

Während das Gemüse schmort, Rucola waschen, trocken schütteln, nach Belieben kleiner zupfen.

6.

Nudeln abgießen und mit Rucola unter die Spargelmischung mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen