Asia-Suppe mit Glasnudeln und Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Suppe mit Glasnudeln und Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
5
1 Stange
2 Blätter
800 ml
20 g
200 g
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuChinakohlGlasnudelnSojasauceShiitakepilzSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze mit reichlich kochendem Wasser übergießen ca. 20 Minuten quellen lassen. Dann abgießen und abtropfen lassen. Die harten Stiele abschneiden, Pilzhüte würfeln.
2.
Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, abgießen und gut abtropfen lassen. Mit einer Küchenschere zerschneiden
3.
Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Streifen schneiden. Chinakohl in Streifen schneiden. Tofu würfeln.
4.
Gemüsebrühe aufkochen und Pilzwürfel und Lauch darin ca. 3 Min. garen. Glasnudeln, Tofu und Chinakohl in die Suppe geben und kurz erhitzen. Die Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser glatt rühren in die Suppe einrühren und einmal aufkochen lassen.
5.
Die Suppe mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Sojasauce abschmecken und sofort ganz heiß, mit einigen Sojasprossen bestreut servieren.