Asiasuppe mit Gemüse und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiasuppe mit Gemüse und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein10 g(10 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium322 mg(8 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 getrocknete Shiitakepilze
10 g Glasnudeln
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
100 g Tofu
100 g Sojasprossen
2 Eier
2 EL Speisestärke
2 EL Schnittlauchröllchen
Für die Sauce
4 EL Reisessig
4 EL Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Chilipaste

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze mit kochendem Wasser übergiessen und ca. 30 Min. quellen lassen. Die Glasnudeln in kaltem Wasser 10 Minuten quellen lassen.
2.
Paprika putzen, waschen, vierteln, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Tofu ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Die Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen.
3.
Die eingeweichten Pilze abgießen, die Stiele entfernen und die Pilze in dünne Streifen schneiden. Die Glasnudeln abgiessen und mit einer Schere in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
4.
Ca. 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen lassen, Paprika, Sprossen, Glasnudeln und Tofu zugeben und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Speisestärke mit 250 ml kaltem Wasser glatt rühren, in die Suppe einrühren, aufkochen und binden lassen.
5.
Alle Zutaten für die Sauce in einer Schale verrühren und abschmecken.
6.
Die Eier gründlich verquirlen.
7.
Den Topf von der Kochstelle nehmen und die verquirlten Eier nach und nach in die Suppe einrühren. Mit der Sauce würzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.