Scharfe asiatische Suppe mit Glasnudeln, Fleisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe asiatische Suppe mit Glasnudeln, Fleisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
346
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien346 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K138,7 μg(231 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin43,8 μg(97 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium390 mg(10 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure366 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt54 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange Frühlingszwiebeln nur das Weiße
1 Hühnerbrühwürfel
250 g Hähnchenbrustfilet
150 g Bambussprossen a. d. D.
1 große Möhre
1 Chilischote rot
1 EL Speisestärke
1 EL Sojasauce
2 EL Reisessig
1 EL Sesamöl
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Glasnudeln
Koriander

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden. Das Geflügelfleisch und Bambussprossen in Streifen schneiden. 1 l Wasser mit dem Brühwürfel zum Kochen bringen, Fleisch und Sprossen hineingeben und etwa 5 Min. garen. Die Chili in feine Streifen schneiden, zugeben, mit garen. Die Glasnudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser garen.
2.
Die Frühlingszwiebeln, Karotten, Bambussprossen und das Öl in die Brühe geben, 5 Min simmern lassen. Speisestärke mit Sojasoße und Essig anrühren, zur Suppe geben und alles nochmals aufkochen. Das Ei verquirlen und unter Rühren zugießen. Suppe vom Herd nehmen und mit Salz sowie frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls nochmals etwas Wasser zufügen.
3.
Glasnudeln zugeben und etwas grob gehackten Koriander untermengen. In Schälchen füllen und servieren.