Beeren-Weizen-Brei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Weizen-Brei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium426 mg(11 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml Milch
2 EL Vanillezucker
200 g Haferflocken
2 Handvoll gemischte Beeren z. B. Erd-, Him- und Heidelbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHaferflockeVanillezucker
Produktempfehlung
Nach Belieben auch mit Honig süßen und mit gemischten Nüssen bestreuen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Vanillezucker und den Haferflocken aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren 10-15 Minuten leise köcheln lassen bis der Hafer gequollen ist und ein schöner Brei entstanden ist. Evtl. noch etwas Milch zugeben. In Schüsseln füllen.
2.
Die Beeren waschen und trocken tupfen. Die Erdbeeren putzen und halbieren, mit den Heidelbeeren auf den Brei legen und servieren.
 
Funktioniert es auch mit Hafer- oder Mandelmilch?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Winchester, ja, die beiden Pflanzendrinks passen auch sehr gut. Viele Grüße von EAT SMARTER!