Babykost ohne Milch

Blumenkohl-Hafer-Brei

Mittagsbrei ab 6. Monat
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blumenkohl-Hafer-Brei

Blumenkohl-Hafer-Brei - Ganz mild und ganz sanft – perfekt für sensible kleine Mägen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hafer füllt die erschöpften Eisenvorräte Ihres Babys wieder. Der Mineralstoff wird für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper benötigt. In Kombination mit Vitamin C aus dem Apfelsaft und dem Blumenkohl, kann Eisen aus pflanzlischen Quellen besser aufgenommen werden. Blumenkohl und Kartoffeln machen den Brei zu einer leicht verdaulichen Mahlzeit.

Die Haferflocken können auch durch Hirseflocken ersetzt werden: Sie sind zwar teurer und nicht überall zu bekommen, enthalten aber noch mehr Eisen – bei einem vegetarischen Brei besonders günstig! Greifen Sie bei den verwendeten Lebensmitteln auf Bio- bzw. Freilandware zurück. Nutzen Sie außerdem, wenn möglich, regionales und saisonales Obst und Gemüse, sodass Ihr Kind von möglichst vielen Nährstoffen profitieren kann.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K49,6 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium522 mg(13 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
50 g Kartoffeln (1 kleine Kartoffel)
100 g Blumenkohl
10 g Haferflocken (1 EL)
1 EL Rapsöl
1 EL Apfelsaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlKartoffelHaferflockeRapsölApfelsaft
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 kleiner Topf mit Deckel, 1 Esslöffel, 1 Kochlöffel, 1 Stabmixer, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Blumenkohl-Hafer-Brei Zubereitung Schritt 1

Kartoffel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

2.
Blumenkohl-Hafer-Brei Zubereitung Schritt 2

Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiele schälen und klein würfeln.

3.
Blumenkohl-Hafer-Brei Zubereitung Schritt 3

150 ml Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffeln und Blumenkohl darin zugedeckt 10–15 Minuten weichkochen.

4.
Blumenkohl-Hafer-Brei Zubereitung Schritt 4

Haferflocken dazugeben und alles unter ständigem Rühren weitere 3 Minuten kochen lassen.

5.
Blumenkohl-Hafer-Brei Zubereitung Schritt 5

Topf vom Herd nehmen. Öl und Apfelsaft unterrühren und alles mit einem Stabmixer pürieren. Temperatur prüfen und füttern.

 
Mochte mein Kind überhaupt nicht
 
Gab's für mich heute nach meiner Weisheitszahnop. Hab noch ein bisschen frische Kräuter und Salz zugegeben, so wurde das auch für ein großes Kind geniessbar ;)